Pressemitteilungen
             

In die Moscheen kehrt vermehrt Gemeindeleben zurück

Mit dem starken Rückgang des Inzidenzwertes in Bund und Ländern ergeben sich auch für die Moscheegemeinden in Deutschland positive Veränderungen. Erol Pürlü, Sprecher des Koordinationsrats der Muslime in Deutschland nutzte am heutigen Tag die Gelegenheit, um den diversen religiösen Gemeinden...
Weiterlesen

Offener Brief anlässlich der erneuten Eskalation des israelisch-palästinensischen Konfliktes

Wir sind tief besorgt über die eskalierende Gewalt in Jerusalem, die sich mittlerweile auf andere Gegenden in Palästina bzw. Israel ausbreitet. UN-Angaben zufolge wurde von Freitag vergangener Woche bis Montag mehrere Hundert Menschen in Ost-Jerusalem und im Westjordanland verletzt. Raketenbeschuss...
Weiterlesen

KRM wünscht allen Muslimen ein gesegnetes Ramadanfest

Am kommenden Donnerstag, 13.05.2021, beginnt für Muslime das Ramadanfest (Id al- Fitr, Ramazan Bayramı, Fastenbrechenfest). Damit endet die gesegnete Fastenzeit. Es ist eines der beiden hohen Feste im Islam. KRM-Sprecher Erol Pürlü sagte hierzu: „Wir wünschen allen Muslimen ein friedvolles...
Weiterlesen

Offener Brief an die Mitglieder des Bundesrates

Sehr geehrte Mitglieder des Bundesrates, an diesem Freitag, 7. Mai 2021, stimmen Sie über das „Gesetz zur Regelung des Erscheinungsbilds von Beamtinnen und Beamten sowie zur Änderung weiterer dienstrechtlicher Vorschriften“ ab. Die Novellierung stellt das Tragen von Kopftuch, Kippa oder...
Weiterlesen

Pressemitteilung zur Gesetzesänderung der Bundesregierung zum Erscheinungsbild von Beamtinnen und Beamten

Kopftuchverbot durch die Hintertür? Der Koordinationsrat der Muslime (KRM) ist enttäuscht darüber, dass der Gesetzesentwurf der Bundesregierung zum „Erscheinungsbild von Beamtinnen und Beamten“ ohne Weiteres den Bundestag passiert hat. Die islamischen Religionsgemeinschaften wurden bei der Verbändebeteiligung zum Gesetzesentwurf vom federführenden...
Weiterlesen
1 2 3 8