Pressemitteilungen
             

Für ein friedliches Miteinander! Gedenken an den Terroranschlag von Hanau am 19.02.2020

KRM Aufruf zum 19.02.2021 Heute gedenken wir der Opfer des Terroranschlags in Hanau vor genau einem Jahr. Am 19.02.2020 erschoss ein rechtsradikaler Täter zehn Menschen und verletzte viele weitere zum Teil schwer. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen und Überlebenden, die...
Weiterlesen

KRM aktualisiert sein Hygiene-Konzept für Moscheen

Der Koordinationsrat der Muslime (KRM) hat sein Hyginiekonzept vom Mai 2020 gemäß den neuen Vorgaben der Corona- Verordnung überarbeitet, aktualisiert und angepasst. Bereits seit der Eröffnung der Moscheen für Gottesdienste im Mai 2020 werden bei der Durchführung von rituellen Gebeten Hygiene-Regeln wie Mindestabstand von 1,5 m, Mund-Nasen-Schutz, eigenem Gebetsteppich, vorhergerige rituelle...
Weiterlesen

Ergänzung zum Hygienekonzept des KRM zur „Stufenweise Öffnung der Moscheen“ aus Mai 2020 für NRW

Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO)  Vom 7. Januar 2021  Aufgrund der neuen Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO) vom 7. Januar 2021 passt der Koordinationsrat der Muslime...
Weiterlesen

Lirim Ziberi ist neuer Sprecher des Koordinationsrates der Muslime (KRM)

Lirim Ziberi von der Union der Islamisch-Albanischen Zentren in Deutschland (UIAZD) ist neuer Sprecher des Koordinationsrates der Muslime (KRM). Damit übernimmt der Berliner turnusgemäß die Vertretung des obersten Gremiums der Muslime in Deutschland. Lirim Ziberi löst Burhan Kesici, Vorsitzender des...
Weiterlesen

“Die Kette von Razzien gegen Moscheen entbehrt jeder rechtsstaatlichen Verhältnismäßigkeit”, so KRM-Sprecher Burhan Kesici.

Der KRM spricht den muslimischen Akteurinnen und Akteuren in Berlin angesichts der jüngsten ausschweifenden staatlichen Maßnahmen Mut zu. Mit einem Aufgebot von zahlreichen schwer bewaffneten Polizisten ging die Berliner Staatsanwaltschaft in den letzten Wochen bei mittlerweile fünf Moscheen, zuletzt die...
Weiterlesen
1 2 3 7