Pressemitteilungen
             

KRM fordert entschiedenes Vorgehen gegen Menschenrechtsverletzungen in China

„China missachtet vor den Augen der Weltöffentlichkeit sanktionslos und systematisch Menschenrechte. Wer es ernst meint mit Menschenrechten und seine Glaubwürdigkeit noch bewahren möchte, muss jetzt etwas tun“, erklärt Mohamed El Kaada, Sprecher des Koordinationsrates der Muslime (KRM). Anlass sind neue...
Weiterlesen

KRM wünscht allen Muslimen ein gesegnetes Ramadanfest

Köln, 01. Mai 2022 – Am Montag, 02.05.2022, beginnt für Muslime das Ramadanfest (Eid al- Fitr, Ramazan Bayramı, Fastenbrechenfest). Damit endet der gesegnete Ramadan. (Möge Allah unser Fasten annehmen.) Es ist eines der beiden hohen Feste im Islam. KRM-Sprecher Mohamed...
Weiterlesen

KRM verkündet neue Regelungen bezüglich der Coronaschutzmaßnahmen in Moscheen

Köln, 01.04.2022 - Anlässlich des Fastenmonats wünscht Mohamed El Kaada, der neue Sprecher des Koordinationsrates der Muslime (KRM), allen Muslimen einen gesegneten Ramadan. Mit dem Auslaufen der Coronaschutzmaßnahmen entfallen bundesweit viele Einschränkungen. Dies bedeutet für die Moscheen, dass nunmehr die...
Weiterlesen

KRM beglückwünscht die Muslime zum Beginn des Ramadans

Der Ramadan beginnt dieses Jahr am Samstag, den 2. April 2022 (1. Fastentag) und endet am 1. Mai. Darauffolgend wird am 2. Mai 2022 das Ramadanfest begangen. KRM-Sprecher Abdassamad El-Yazidi sagte hierzu: „Wir wünschen allen Muslimen einen friedvollen und besinnlichen...
Weiterlesen

Zum Jahrestag des Anschlags von Hanau

Antimuslimischer Rassismus muss mit allen demokratischen Mitteln bekämpft werden und darf niemals einen Platz in unserer Gesellschaft finden.
Weiterlesen
1 2 3 10